Bester Rohstoff, hohe Backqualität PDF Drucken E-Mail

 

Wir beziehen unsere Rohstoffe aus den besten Anbaugebieten in Österreich: dem traditionellen Qualitätsweizengebiet in Ostösterreich sowie ausgewählten Teilen des Alpenvorlands. Das Getreide aus diesen Gebieten zeichnet sich durch eine hohe Backqualität aus, die sich unter anderem in den hohen Backvolumina zeigt.

Lebensmittelhygiene ist oberstes Gebot
Die gesamten Silos und Transportelemente sind dicht verschlossen. In der Mühle wird sehr viel Luft benötigt. Wir filtern die Frischluft und erzeugen einen leichten Überdruck in den Produktionsgebäuden. Der gesamte Rohrbau in der Mühle besteht aus unbedenklichem Edelstahl. Selbstverständlich wird auch unser Fuhrpark regelmäßig kontrolliert und gereinigt. Alle Produkte kommen sauber und in einwandfreier Qualität zu den Kunden.

Laborkontrollen sichern Qualität
In unserem Labor werden regelmäßig Kontrollen aller Rohstoffe und Produkte durchgeführt. Diese Kontrollen werden durch Analysen in unabhängigen, nach EN ISO/IEC 17025 akkreditierten Prüfstellen ergänzt.

Sicherheit für Konsumenten
Eine geschlossene Logistik-Kette und eine EDV-vernetzte Produktionsanlage garantieren, dass alle Produkte zurückverfolgt werden können. Damit können wir problemlos die seit Anfang 2005 in Kraft getretene EG-Verordnung 178/2002 über die Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln erfüllen.

Hohe Termin- und Liefertreue
Unsere Kunden schätzen unsere hohe Termin- und Liefertreue. Egal, ob kleine oder große Mengen, die Standard-Produkte stehen auf Abruf bereit. Lose-Lieferungen werden entsprechend der Rezeptur nach Bestelleingang gemischt und pünktlich ausgeliefert. Unsere Kunden erhalten das richtige Produkt zum richtigen Zeitpunkt.